Kleber


Servofix KM-F Plus 25kg Sack

-geprüft nach EN 12 004 C2 TE

-hohe Ergiebigkeit

-auf Fußbodenheizung

-auch für Feinsteinzeug im Innenbereich

-für den Innen- und Außenbereich

-flexibel

 

 

Produktbeschreibung

Flexibler, standfester, kunststoffvergüteter, zementärer Dünnbettmörtel nach EN 12 004 C2 TE zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Spaltplatten, Bodenklinkerplatten und Klinkerfliesen auf tragfähigen Untergründen wie z.B. Ortbeton (mind. 6 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten) sowie Zement- und Kalkzementputze. In Produktkombination mit unten aufgeführten Abdichtungsprodukten liegen "Allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse" der Amtlichen Materialprüfanstalt Braunschweig vor.

Flexibler, standfester, kunststoffvergüteter, zementärer Dünnbettmörtel nach EN 12 004 C2 TE zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Spaltplatten, Bodenklinkerplatten und Klinkerfliesen auf tragfähigen Untergründen wie z.B. Ortbeton (mind. 6 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten) sowie Zement- und Kalkzementputze. In Produktkombination mit unten aufgeführten Abdichtungsprodukten liegen "Allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse" der Amtlichen Materialprüfanstalt Braunschweig vor.

18,66 €

0,76 € / kg
  • 25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servoflex K Plus Supertec 20kg Sack

-beschleunigte Durchhärtung  trotz langer Verarbeitungszeit

-mehr als doppelte Standfestigkeit  als nach Norm gefordert

-noch längere Einlegezeit

-optimale Rückenbenetzung bei Feinsteinzeug

-Schichtdicke bis 15 mm

-hohe Ergiebigkeit

-hohe Verformbarkeit

-für den Innen-, Außen- und Unterwasserbereich 

 

Produktbeschreibung

Extrem standfester, flexibler, zementärer Dünnbett- und Mittelbettmörtel zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellanmosaik, Klinker- und Ziegelfliesen im Innen-, Außen- und Unterwasserbereich nach EN 12 004 C2 TE-S1. Beschleunigte Durchhärtung für eine sichere Verlegung in der kühlen Jahreszeit und bei der Verlegung von dichtem Belagsmaterial auf nicht saugenden Untergründen. Aufgrund der hohen Kunststoffvergütung eignet sich Servoflex K-Plus SuperTec auch für Untergründe wie Ortbeton (mind. 3 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphalt und Porenbeton sowie auf Balkonen, Terrassen und an Fassaden. 

Servoflex K-Plus SuperTec kann auch im Unterwasserbereich (Schwimmbecken) und als Haftbrücke zum Verlegen von im Mörtelbett anzusetzenden, entsprechend geeigneten Naturwerksteinplatten und Feinsteinzeugfliesen eingesetzt werden. Hierbei wird Servoflex K-Plus SuperTec in standfester Konsistenz auf die Rückseite des Belagsmaterials aufgetragen (Schichtdicke > 2 mm) und sofort im Dickbett verlegt. Erfüllt die „Richtlinie für Flexmörtel“.

Extrem standfester, flexibler, zementärer Dünnbett- und Mittelbettmörtel zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellanmosaik, Klinker- und Ziegelfliesen im Innen-, Außen- und Unterwasserbereich nach EN 12 004 C2 TE-S1. Beschleunigte Durchhärtung für eine sichere Verlegung in der kühlen Jahreszeit und bei der Verlegung von dichtem Belagsmaterial auf nicht saugenden Untergründen. Aufgrund der hohen Kunststoffvergütung eignet sich Servoflex K-Plus SuperTec auch für Untergründe wie Ortbeton (mind. 3 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphalt und Porenbeton sowie auf Balkonen, Terrassen und an Fassaden. Servoflex K-Plus SuperTec kann auch im Unterwasserbereich (Schwimmbecken) und als Haftbrücke zum Verlegen von im Mörtelbett anzusetzenden, entsprechend geeigneten Naturwerksteinplatten und Feinsteinzeugfliesen eingesetzt werden. Hierbei wird Servoflex K-Plus SuperTec in standfester Konsistenz auf die Rückseite des Belagsmaterials aufgetragen (Schichtdicke > 2 mm) und sofort im Dickbett verlegt. Erfüllt die „Richtlinie für Flexmörtel“.

27,36 €

1,40 € / kg
  • 20 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servoflex K schnell Supertec 20kg Sack

-schnell erhärtend / schnell trocknend

-Belag nach ca. 2 Stunden begeh- und verfugbar

-für den Innen- und Außenbereich

-als Dünn- und Mittelbettmörtel bis 15 mm Schichtdicke

-hohe Ergiebigkeit

-variabler Wasserfaktor für hohe Standfestigkeit  und Spezial-Bettungseffekt

-für die Verlegung von nicht durchscheinenden  Naturwerkstein- und Kunstwerksteinbelägen

 

Produktbeschreibung

Schnellerhärtender, flexibler, zementärer Dünn- und Mittelbettmörtel nach EN 12 004 C2 FT-S1 zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, entsprechenden Naturwerksteinbelägen, Porzellanmosaik, Klinker und Ziegel sowie Dämmstoffplatten im Innen- und Außenbereich. Insbesondere für die Verlegung von großformatigem Belagsmaterial auf mit Okatmos® UG 30 grundierten Calciumsulfatestrichen bei Schichtdicken > 5 mm. Mit Servoflex K-Schnell SuperTec verlegte Beläge sind nach ca. 2 Stunden begeh- und verfugbar. Aufgrund der hohen Kunststoffvergütung kann mit Servoflex K-Schnell SuperTec auch auf Untergründen wie Ortbeton (mind. 3 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipsbau- und Gipskartonplatten, auf Heizestrichen (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphaltestrichen, Dämmstoffplatten, Porenbeton sowie Balkonen, Terrassen und Fassaden verlegt werden.

Schnellerhärtender, flexibler, zementärer Dünn- und Mittelbettmörtel nach EN 12 004 C2 FT-S1 zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, entsprechenden Naturwerksteinbelägen, Porzellanmosaik, Klinker und Ziegel sowie Dämmstoffplatten im Innen- und Außenbereich. Insbesondere für die Verlegung von großformatigem Belagsmaterial auf mit Okatmos® UG 30 grundierten Calciumsulfatestrichen bei Schichtdicken > 5 mm. Mit Servoflex K-Schnell SuperTec verlegte Beläge sind nach ca. 2 Stunden begeh- und verfugbar. Aufgrund der hohen Kunststoffvergütung kann mit Servoflex K-Schnell SuperTec auch auf Untergründen wie Ortbeton (mind. 3 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipsbau- und Gipskartonplatten, auf Heizestrichen (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphaltestrichen, Dämmstoffplatten, Porenbeton sowie Balkonen, Terrassen und Fassaden verlegt werden.

54,59 €

2,80 € / kg
  • 20 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servoflex Trio Supertec grau 20kg Sack

-wählbare Mörtelkonsistenz

-weitgehend vollflächige Einbettung des Belagsmaterials  beim Auftragen im Floating-Verfahren ohne Fließbettverhalten

-auch zur Herstellung von Haft- und Rüttelschlämmen

-sehr hohe Ergiebigkeit

-für den Innen-, Außen- und Unterwasserbereich

-bei niedrigeren Temperaturen sicher zu verarbeiten

-auch auf Heizestrichen, Balkonen und Terrassen

-nach EN 12 004 C2 E-S1

-weiße Variante, für durchscheinende Beläge

 

Produktbeschreibung

Flexibler, kunststoffvergüteter, zementärer Dünn- und Mittelbettmörtel für Auftragsstärken bis 20 mm im Innen-, Außen- und Unterwasserbereich nach EN 12 004 C2 E-S1. Servoflex-Trio-SuperTec eignet sich besonders zum Verlegen von großformatigen keramischen Belägen, Feinsteinzeug und entsprechenden Naturwerksteinbelägen auf bedingt verformbaren Untergründen, wie z.B. Heizestrichen, Ortbeton (mind. 3 Monate alt) und anderen. 

Durch Erhöhen der Wasserzugabe auf ca. 7,0 l/20 kg entsteht eine sehr geschmeidige Mörtelkonsistenz, die ein weitgehend hohlraumfreies Verlegen ermöglicht. Dadurch entfällt die Anwendung des Buttering-FloatingVerfahrens. Bei der Verlegung von besonders großformatigem Belagsmaterial kann das kombinierte Verfahren (Buttering/Floating) für eine gute Bettung des Belagsmaterials erforderlich werden. 

Bei der Verlegung auf Heizestrichen kann die Fußbodenheizung nach drei Tagen vorschriftsmäßig in Betrieb genommen werden (entsprechende Normen und Merkblätter beachten). 

Erfüllt die „Richtlinie für Flexmörtel“. Für durchscheinende Beläge steht eine weiße Variante zur Verfügung. Darüber hinaus können mit Servoflex-Trio-SuperTec auch Rüttelschlämmen zur Verlegung keramischer Beläge (auch Feinsteinzeug) im Rüttelbettverfahren und Haftschlämmen für den Bettungsmörtel zum Beton hergestellt werden. Prüfbescheid von der Säurefliesner-Vereinigung e.V. (SFV), Großburgwedel liegt vor.

 

Flexibler, kunststoffvergüteter, zementärer Dünn- und Mittelbettmörtel für Auftragsstärken bis 20 mm im Innen-, Außen- und Unterwasserbereich nach EN 12 004 C2 E-S1. Servoflex-Trio-SuperTec eignet sich besonders zum Verlegen von großformatigen keramischen Belägen, Feinsteinzeug und entsprechenden Naturwerksteinbelägen auf bedingt verformbaren Untergründen, wie z.B. Heizestrichen, Ortbeton (mind. 3 Monate alt) und anderen. Durch Erhöhen der Wasserzugabe auf ca. 7,0 l/20 kg entsteht eine sehr geschmeidige Mörtelkonsistenz, die ein weitgehend hohlraumfreies Verlegen ermöglicht. Dadurch entfällt die Anwendung des Buttering-FloatingVerfahrens. Bei der Verlegung von besonders großformatigem Belagsmaterial kann das kombinierte Verfahren (Buttering/Floating) für eine gute Bettung des Belagsmaterials erforderlich werden. Bei der Verlegung auf Heizestrichen kann die Fußbodenheizung nach drei Tagen vorschriftsmäßig in Betrieb genommen werden (entsprechende Normen und Merkblätter beachten). Erfüllt die „Richtlinie für Flexmörtel“. Für durchscheinende Beläge steht eine weiße Variante zur Verfügung. Darüber hinaus können mit Servoflex-Trio-SuperTec auch Rüttelschlämmen zur Verlegung keramischer Beläge (auch Feinsteinzeug) im Rüttelbettverfahren und Haftschlämmen für den Bettungsmörtel zum Beton hergestellt werden. Prüfbescheid von der Säurefliesner-Vereinigung e.V. (SFV), Großburgwedel liegt vor.

38,13 €

1,96 € / kg
  • 20 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servoflex Trio Supertec schnell grau 20kg Sack

-wählbare Mörtelkonsistenz

-speziell zum Verlegen von feuchtigkeitsempfindlichen Naturwerksteinbelägen

-besonders für großformatiges Belagsmaterial

-Haftfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² nach 4 Stunden *

-weitgehend vollflächige Einbettung des Belagsmaterials  beim Auftragen im Floating-Verfahren ohne Fließbettverhalten

-sehr hohe Ergiebigkeit

-für den Innen- und Außenbereich

-auch auf Heizestrichen, Balkonen und Terrassen

-bei niedrigeren Temperaturen sicher zu verarbeiten

-nach EN 12 004 C2 FE-S1

 

Produktbeschreibung

Flexibler, schnell erhärtender, kunststoffvergüteter, zementärer Dünn- und Mittelbettmörtel für Auftragsstärken bis 20 mm im Innen- und Außenbereich nach EN 12 004 C2 FE-S1. Servoflex-Trio-schnell SuperTec eignet sich besonders zum Verlegen von großformatigen keramischen Belägen, Feinsteinzeug und entsprechenden Naturwerksteinbelägen auf bedingt verformbaren Untergründen, wie z.B. Heizestrichen (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Ortbeton (mind. 3 Monate alt) und anderen. Servoflex-Trioschnell SuperTec verringert die Gefahr des Schüsselns, Ausblühens und Rostens an Naturwerksteinbelägen. Durch Erhöhen der Wasserzugabe auf ca. 5,8 l/20 kg entsteht eine sehr geschmeidige Mörtelkonsistenz, die ein weitgehend hohlraumfreies Verlegen ermöglicht. Dadurch entfällt die Anwendung des Buttering-FloatingVerfahrens. Bei der Verlegung von besonders großformatigem Belagsmaterial kann das kombinierte Verfahren (Buttering/Floating) für eine gute Bettung des Belagsmaterials erforderlich werden. Erfüllt die „Richtlinie für Flexmörtel“. Für durchscheinende Beläge steht eine weiße Variante zur Verfügung.

 

Flexibler, schnell erhärtender, kunststoffvergüteter, zementärer Dünn- und Mittelbettmörtel für Auftragsstärken bis 20 mm im Innen- und Außenbereich nach EN 12 004 C2 FE-S1. Servoflex-Trio-schnell SuperTec eignet sich besonders zum Verlegen von großformatigen keramischen Belägen, Feinsteinzeug und entsprechenden Naturwerksteinbelägen auf bedingt verformbaren Untergründen, wie z.B. Heizestrichen (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Ortbeton (mind. 3 Monate alt) und anderen. Servoflex-Trioschnell SuperTec verringert die Gefahr des Schüsselns, Ausblühens und Rostens an Naturwerksteinbelägen. Durch Erhöhen der Wasserzugabe auf ca. 5,8 l/20 kg entsteht eine sehr geschmeidige Mörtelkonsistenz, die ein weitgehend hohlraumfreies Verlegen ermöglicht. Dadurch entfällt die Anwendung des Buttering-FloatingVerfahrens. Bei der Verlegung von besonders großformatigem Belagsmaterial kann das kombinierte Verfahren (Buttering/Floating) für eine gute Bettung des Belagsmaterials erforderlich werden. Erfüllt die „Richtlinie für Flexmörtel“. Für durchscheinende Beläge steht eine weiße Variante zur Verfügung.

48,36 €

2,48 € / kg
  • 20 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servoflex Trio Supertec schnell weiß 20kg Sack

-wählbare Mörtelkonsistenz

-speziell zum Verlegen von feuchtigkeitsempfindlichen Naturwerksteinbelägen

-besonders für großformatiges Belagsmaterial-Haftfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² nach 4 Stunden *

-weitgehend vollflächige Einbettung des Belagsmaterials 

-beim Auftragen im Floating-Verfahren ohne Fließbettverhalten

-sehr hohe Ergiebigkeit

-für den Innen- und Außenbereich

-auch auf Heizestrichen, Balkonen und Terrassen

-bei niedrigeren Temperaturen sicher zu verarbeiten

-nach EN 12 004 C2 FE-S1

 

Produktbeschreibung

Flexibler, schnell erhärtender, kunststoffvergüteter, zementärer Dünn- und Mittelbettmörtel für Auftragsstärken bis 20 mm im Innen- und Außenbereich nach EN 12 004 C2 FE-S1. Servoflex-Trio-schnell SuperTec eignet sich besonders zum Verlegen von großformatigen keramischen Belägen, Feinsteinzeug und entsprechenden Naturwerksteinbelägen auf bedingt verformbaren Untergründen, wie z.B. Heizestrichen (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Ortbeton (mind. 3 Monate alt) und anderen. Servoflex-Trioschnell SuperTec verringert die Gefahr des Schüsselns, Ausblühens und Rostens an Naturwerksteinbelägen. Durch Erhöhen der Wasserzugabe auf ca. 5,8 l/20 kg entsteht eine sehr geschmeidige Mörtelkonsistenz, die ein weitgehend hohlraumfreies Verlegen ermöglicht. Dadurch entfällt die Anwendung des Buttering-FloatingVerfahrens. Bei der Verlegung von besonders großformatigem Belagsmaterial kann das kombinierte Verfahren (Buttering/Floating) für eine gute Bettung des Belagsmaterials erforderlich werden. Erfüllt die „Richtlinie für Flexmörtel“. Für durchscheinende Beläge steht eine weiße Variante zur Verfügung.

 

Flexibler, schnell erhärtender, kunststoffvergüteter, zementärer Dünn- und Mittelbettmörtel für Auftragsstärken bis 20 mm im Innen- und Außenbereich nach EN 12 004 C2 FE-S1. Servoflex-Trio-schnell SuperTec eignet sich besonders zum Verlegen von großformatigen keramischen Belägen, Feinsteinzeug und entsprechenden Naturwerksteinbelägen auf bedingt verformbaren Untergründen, wie z.B. Heizestrichen (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Ortbeton (mind. 3 Monate alt) und anderen. Servoflex-Trioschnell SuperTec verringert die Gefahr des Schüsselns, Ausblühens und Rostens an Naturwerksteinbelägen. Durch Erhöhen der Wasserzugabe auf ca. 5,8 l/20 kg entsteht eine sehr geschmeidige Mörtelkonsistenz, die ein weitgehend hohlraumfreies Verlegen ermöglicht. Dadurch entfällt die Anwendung des Buttering-FloatingVerfahrens. Bei der Verlegung von besonders großformatigem Belagsmaterial kann das kombinierte Verfahren (Buttering/Floating) für eine gute Bettung des Belagsmaterials erforderlich werden. Erfüllt die „Richtlinie für Flexmörtel“. Für durchscheinende Beläge steht eine weiße Variante zur Verfügung.

52,56 €

2,69 € / kg
  • 20 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servolight 15kg Sack

-ca. 30 % höhere Flächenleistung als herkömmliche Dünnbettmörtel

-hohe Verformbarkeit

-extrem leichte Verarbeitung

-sehr hohe Standfestigkeit

 

Produktbeschreibung

Standfester, hoch flexibler, zementärer Dünnbettmörtel zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellanmosaik im Innen-, Außen- und Unterwasserbereich nach EN 12 004 C2TE-S1.  Aufgrund der sehr hohen Kunststoffvergütung eignet sich Servolight für Untergründe wie z. B. Ortbeton (mindestens 3 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche auf Basis Zement oder Calciumsulfat (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphaltestriche und Porenbeton sowie im Trockenbereich ebene, tragfähige Holzspanplatten (min. V 100) und OSB-Platten.  Geeignet für den Einsatz auf Balkonen, Terrassen und an Fassaden sowie der Verlegung im Unterwasserbereich.  Auch geeignet, um Unebenheiten im Untergrund (beispielsweise Mauerwerk, Putz, Estrich) bis zu einer Schichtdicke von 15 mm vor Verlegearbeiten auszugleichen.

 

Standfester, hoch flexibler, zementärer Dünnbettmörtel zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellanmosaik im Innen-, Außen- und Unterwasserbereich nach EN 12 004 C2TE-S1. Aufgrund der sehr hohen Kunststoffvergütung eignet sich Servolight für Untergründe wie z. B. Ortbeton (mindestens 3 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche auf Basis Zement oder Calciumsulfat (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphaltestriche und Porenbeton sowie im Trockenbereich ebene, tragfähige Holzspanplatten (min. V 100) und OSB-Platten. Geeignet für den Einsatz auf Balkonen, Terrassen und an Fassaden sowie der Verlegung im Unterwasserbereich. Auch geeignet, um Unebenheiten im Untergrund (beispielsweise Mauerwerk, Putz, Estrich) bis zu einer Schichtdicke von 15 mm vor Verlegearbeiten auszugleichen.

28,36 €

1,94 € / kg
  • 15 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servolight S2 Supertec 15kg Sack

-ca. 30 % höhere Flächenleistung als herkömmliche Dünnbettmörtel

-sehr hohe Verformbarkeit nach EN 12 002 > 5 mm

-extrem leichte Verarbeitung

-sehr hohe Standfestigkeit

-sehr hohe Scherfestigkeit

-hoch flexibel mit spannungsabbauender Wirkung

 

Produktbeschreibung

Standfester, hoch flexibler, zementärer Dünnbettmörtel zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellanmosaik im Innen-, Außen- und Unterwasserbereich nach EN 12 004 C2TE-S2.  Aufgrund der sehr hohen Kunststoffvergütung eignet sich Servolight S2 SuperTec für Untergründe mit Restschwindverhalten wie z. B. Ortbeton (mindestens 28 Tage alt), darüber hinaus für Untergründe wie Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche auf Basis Zement oder Calciumsulfat (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphaltestriche und Porenbeton sowie im Trockenbereich ebene, tragfähige, verschraubte Holzspanplatten (min. V 100) und OSB-Platten. Geeignet für den Einsatz auf Balkonen, Terrassen und an Fassaden sowie der Verlegung im Unterwasserbereich.  Auch geeignet, um Unebenheiten im Untergrund (beispielsweise Mauerwerk, Putz, Estrich) bis zu einer Schichtdicke von 15 mm vor Verlegearbeiten auszugleichen. 

 

Standfester, hoch flexibler, zementärer Dünnbettmörtel zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellanmosaik im Innen-, Außen- und Unterwasserbereich nach EN 12 004 C2TE-S2. Aufgrund der sehr hohen Kunststoffvergütung eignet sich Servolight S2 SuperTec für Untergründe mit Restschwindverhalten wie z. B. Ortbeton (mindestens 28 Tage alt), darüber hinaus für Untergründe wie Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche auf Basis Zement oder Calciumsulfat (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphaltestriche und Porenbeton sowie im Trockenbereich ebene, tragfähige, verschraubte Holzspanplatten (min. V 100) und OSB-Platten. Geeignet für den Einsatz auf Balkonen, Terrassen und an Fassaden sowie der Verlegung im Unterwasserbereich. Auch geeignet, um Unebenheiten im Untergrund (beispielsweise Mauerwerk, Putz, Estrich) bis zu einer Schichtdicke von 15 mm vor Verlegearbeiten auszugleichen.

65,90 €

4,51 € / kg
  • 15 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servostar 2000 Plus 25kg Sack

-für großformatige Fliesen

-auch für Feinsteinzeug

-für innen und außen

-hohe Ergiebigkeit

-lange Einlegezeit

-hohe Standfestigkeit

-Schichtdicke bis 10 mm

-sehr emissionsarm

 

Produktbeschreibung  

Standfester, flexibler und kunststoffvergüteter zementärer Dünnbettmörtel nach EN 12 004 C2 TE-S1 zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellanmosaik, Klinker- und Ziegelfliesen sowie verfärbungs- und verformungsunempfindliche Naturwerksteinbeläge im Innen- und Außenbereich auf tragfähigen Untergründen wie z.B. Ortbeton (mind. 6 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphalt, Porenbeton sowie Balkone und Terrassen.

 

Standfester, flexibler und kunststoffvergüteter zementärer Dünnbettmörtel nach EN 12 004 C2 TE-S1 zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellanmosaik, Klinker- und Ziegelfliesen sowie verfärbungs- und verformungsunempfindliche Naturwerksteinbeläge im Innen- und Außenbereich auf tragfähigen Untergründen wie z.B. Ortbeton (mind. 6 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphalt, Porenbeton sowie Balkone und Terrassen.

29,23 €

1,20 € / kg
  • 25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servostar 3000 weiß 25kg Sack

-hohe Standfestigkeit

-lange Einlegezeit

-hohe Ergiebigkeit

-für den Innen- und Außenbereich

-zur Verlegung von Feinsteinzeug

-zur Verlegung von Glasmosaik

-Schichtdicke bis 10 mm

 

Produktbeschreibung  

Standfester, flexibler und kunststoffvergüteter weißer zementärer Dünnbettmörtel nach EN 12 004 C2 TE-S1 zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellan- und Glasmosaik, Klinker-, Ziegelfliesen und nicht verfärbungs- und verformungsanfälligen Naturwerksteinbelägen im Innen- und Außenbereich auf tragfähigen Untergründen wie z.B. Ortbeton (mind. 6 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphalt, Porenbeton sowie Balkone und Terrassen.  Durch Zugabe von 10% Okamul DZ 18 (2,5 Kg Okamul DZ 18 je 25 Kg Pulver, bzw. 2 Raumteile Wasser und 1 Raumteil Okamul DZ 18 ) auch zum Verlegen von Glasmosaik im Unterwasserbereich und Außenbereich geeignet.

 

Standfester, flexibler und kunststoffvergüteter weißer zementärer Dünnbettmörtel nach EN 12 004 C2 TE-S1 zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, Feinsteinzeug, Porzellan- und Glasmosaik, Klinker-, Ziegelfliesen und nicht verfärbungs- und verformungsanfälligen Naturwerksteinbelägen im Innen- und Außenbereich auf tragfähigen Untergründen wie z.B. Ortbeton (mind. 6 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphalt, Porenbeton sowie Balkone und Terrassen. Durch Zugabe von 10% Okamul DZ 18 (2,5 Kg Okamul DZ 18 je 25 Kg Pulver, bzw. 2 Raumteile Wasser und 1 Raumteil Okamul DZ 18 ) auch zum Verlegen von Glasmosaik im Unterwasserbereich und Außenbereich geeignet.

51,49 €

2,11 € / kg
  • 25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Servostar 4000 weriss schnell 25kg Sack

-besonders für verfärbungsempfindliche und  durchscheinende Naturwerksteinbeläge

-nach ca. 3 Stunden begeh- und verfugbar

-hohe Ergiebigkeit

-zur Verlegung von Feinsteinzeug

-zur Verlegung von Glasmosaik

-für den Innen- und Außenbereich

-Schichtdicke bis 10 mm

 

Produktbeschreibung

Schnell erhärtender, flexibler und kunststoffvergüteter, weißer, zementärer Dünnbettmörtel nach EN 12 004 C2FT-S1 zum Verlegen von Naturwerksteinbelägen wie z.B. Juramarmor, Solnhofener Platten, kristallinem Marmor u.a. an Wand- und Bodenflächen auf tragfähigen Untergründen wie z.B. Ortbeton (mind. 6 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphalt, Porenbeton sowie Balkone und Terrassen. 

ServoStar® 4000 Flex eignet sich auch zum Verlegen von keramischen Belägen, wenn eine frühe Festigkeit und schnelle Verfugbarkeit gewünscht wird.  Durch Zugabe von 10% Okamul DZ 18 (2,5 Kg Okamul DZ 18 je 25 Kg Pulver, bzw. 2 Raumteile Wasser und 1 Raumteil Okamul DZ 18 )auch zum Verlegen von Glasmosaik im Unterwasserbereich und Außenbereich geeignet.

 

Schnell erhärtender, flexibler und kunststoffvergüteter, weißer, zementärer Dünnbettmörtel nach EN 12 004 C2FT-S1 zum Verlegen von Naturwerksteinbelägen wie z.B. Juramarmor, Solnhofener Platten, kristallinem Marmor u.a. an Wand- und Bodenflächen auf tragfähigen Untergründen wie z.B. Ortbeton (mind. 6 Monate alt), Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Heizestriche (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Gussasphalt, Porenbeton sowie Balkone und Terrassen. ServoStar® 4000 Flex eignet sich auch zum Verlegen von keramischen Belägen, wenn eine frühe Festigkeit und schnelle Verfugbarkeit gewünscht wird. Durch Zugabe von 10% Okamul DZ 18 (2,5 Kg Okamul DZ 18 je 25 Kg Pulver, bzw. 2 Raumteile Wasser und 1 Raumteil Okamul DZ 18 )auch zum Verlegen von Glasmosaik im Unterwasserbereich und Außenbereich geeignet.

64,22 €

2,63 € / kg
  • 25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1