Grundierung


Okamul GG Dispersionsgrund 5kg Kanister

-für saugfähige Untergründe

-lösemittelfrei

-bis 1 : 2 verdünnbar

-gutes Eindringvermögen

-gute Haftvermittlung

-für den Innenbereich

 

Produktbeschreibung

Lösemittelfreie (nach TRGS 610) Grundierung zur Verfestigung und Haftvermittlung auf Gips, Kalkzement und zementgebundenen Untergründen, mineralischen Estrichen sowie Porenbeton vor Spachtelarbeiten, Auftrag von Verbundabdichtungen oder der Dünnbett- und Mittelbett-Fliesenverlegung im Innenbereich. Okamul GG vermindert die Saugfähigkeit von stark saugfähigen Untergründen und verhindert das Aufbrennen von Fliesenklebern, verlängert deren offene Zeit und trägt damit zu erhöhter Sicherheit für die Abbindung bei.

Lösemittelfreie (nach TRGS 610) Grundierung zur Verfestigung und Haftvermittlung auf Gips, Kalkzement und zementgebundenen Untergründen, mineralischen Estrichen sowie Porenbeton vor Spachtelarbeiten, Auftrag von Verbundabdichtungen oder der Dünnbett- und Mittelbett-Fliesenverlegung im Innenbereich. Okamul GG vermindert die Saugfähigkeit von stark saugfähigen Untergründen und verhindert das Aufbrennen von Fliesenklebern, verlängert deren offene Zeit und trägt damit zu erhöhter Sicherheit für die Abbindung bei.

46,40 €

9,52 € / kg
  • 5 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Okamul GG Dispersionsgrund 10kg Kanister

-für saugfähige Untergründe

-lösemittelfrei

-bis 1 : 2 verdünnbar

-gutes Eindringvermögen

-gute Haftvermittlung

-für den Innenbereich

 

Produktbeschreibung

Lösemittelfreie (nach TRGS 610) Grundierung zur Verfestigung und Haftvermittlung auf Gips, Kalkzement und zementgebundenen Untergründen, mineralischen Estrichen sowie Porenbeton vor Spachtelarbeiten, Auftrag von Verbundabdichtungen oder der Dünnbett- und Mittelbett-Fliesenverlegung im Innenbereich. Okamul GG vermindert die Saugfähigkeit von stark saugfähigen Untergründen und verhindert das Aufbrennen von Fliesenklebern, verlängert deren offene Zeit und trägt damit zu erhöhter Sicherheit für die Abbindung bei.

Lösemittelfreie (nach TRGS 610) Grundierung zur Verfestigung und Haftvermittlung auf Gips, Kalkzement und zementgebundenen Untergründen, mineralischen Estrichen sowie Porenbeton vor Spachtelarbeiten, Auftrag von Verbundabdichtungen oder der Dünnbett- und Mittelbett-Fliesenverlegung im Innenbereich. Okamul GG vermindert die Saugfähigkeit von stark saugfähigen Untergründen und verhindert das Aufbrennen von Fliesenklebern, verlängert deren offene Zeit und trägt damit zu erhöhter Sicherheit für die Abbindung bei.

103,11 €

10,58 € / kg
  • 10 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Okatmos UG 30 5kg Kanister

-für saugfähige und nicht saugfähige Untergründe 

-schnell trocknend 

-lösemittelfrei und sehr emissionsarm 

-hygienisierend 

-hohe Verbundhaftung

-für den Innen-, Außen- Unterwasserbereich

 

Produktbeschreibung

Lösemittelfreie, hygienisierende Grundierung mit hoher Verbundhaftung zum Vorbehandeln von saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen vor Spachtelarbeiten, Auftrag von Verbundabdichtungen oder DünnbettFliesenverlegung. Okatmos® UG 30 ist auch geeignet auf alten wasserfesten Klebstoffresten, alten oder schlecht abgesandeten Gussasphaltestrichen, Terrazzo, Fliesen und Holzspanplatten. Okatmos® UG 30 kann im Außenbereich auf mineralischen Untergründen und auf festhaftenden keramischen Altbelägen eingesetzt werden. Auf keramischen Altbelägen im Außen- und Nassbereich ist eine Verbundabdichtung aus Servoflex DMS 1K Plus SuperTec / Servoflex DMS 1K-schnell SuperTec erforderlich. Nicht geeignet für Sulfitablaugeklebstoffe, Magnesia- und Steinholzestriche. Unterstützt die Lebensraumhygiene durch geruchsverhindernde Eigenschaften

Lösemittelfreie, hygienisierende Grundierung mit hoher Verbundhaftung zum Vorbehandeln von saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen vor Spachtelarbeiten, Auftrag von Verbundabdichtungen oder DünnbettFliesenverlegung. Okatmos® UG 30 ist auch geeignet auf alten wasserfesten Klebstoffresten, alten oder schlecht abgesandeten Gussasphaltestrichen, Terrazzo, Fliesen und Holzspanplatten. Okatmos® UG 30 kann im Außenbereich auf mineralischen Untergründen und auf festhaftenden keramischen Altbelägen eingesetzt werden. Auf keramischen Altbelägen im Außen- und Nassbereich ist eine Verbundabdichtung aus Servoflex DMS 1K Plus SuperTec / Servoflex DMS 1K-schnell SuperTec erforderlich. Nicht geeignet für Sulfitablaugeklebstoffe, Magnesia- und Steinholzestriche. Unterstützt die Lebensraumhygiene durch geruchsverhindernde Eigenschaften

89,32 €

18,33 € / kg
  • 5 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Okatmos UG 30 10kg Kanister

-für saugfähige und nicht saugfähige Untergründe 

-schnell trocknend 

-lösemittelfrei und sehr emissionsarm 

-hygienisierend 

-hohe Verbundhaftung

-für den Innen-, Außen- Unterwasserbereich

 

Produktbeschreibung

Lösemittelfreie, hygienisierende Grundierung mit hoher Verbundhaftung zum Vorbehandeln von saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen vor Spachtelarbeiten, Auftrag von Verbundabdichtungen oder DünnbettFliesenverlegung. Okatmos® UG 30 ist auch geeignet auf alten wasserfesten Klebstoffresten, alten oder schlecht abgesandeten Gussasphaltestrichen, Terrazzo, Fliesen und Holzspanplatten. Okatmos® UG 30 kann im Außenbereich auf mineralischen Untergründen und auf festhaftenden keramischen Altbelägen eingesetzt werden. Auf keramischen Altbelägen im Außen- und Nassbereich ist eine Verbundabdichtung aus Servoflex DMS 1K Plus SuperTec / Servoflex DMS 1K-schnell SuperTec erforderlich. Nicht geeignet für Sulfitablaugeklebstoffe, Magnesia- und Steinholzestriche. Unterstützt die Lebensraumhygiene durch geruchsverhindernde Eigenschaften

Lösemittelfreie, hygienisierende Grundierung mit hoher Verbundhaftung zum Vorbehandeln von saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen vor Spachtelarbeiten, Auftrag von Verbundabdichtungen oder DünnbettFliesenverlegung. Okatmos® UG 30 ist auch geeignet auf alten wasserfesten Klebstoffresten, alten oder schlecht abgesandeten Gussasphaltestrichen, Terrazzo, Fliesen und Holzspanplatten. Okatmos® UG 30 kann im Außenbereich auf mineralischen Untergründen und auf festhaftenden keramischen Altbelägen eingesetzt werden. Auf keramischen Altbelägen im Außen- und Nassbereich ist eine Verbundabdichtung aus Servoflex DMS 1K Plus SuperTec / Servoflex DMS 1K-schnell SuperTec erforderlich. Nicht geeignet für Sulfitablaugeklebstoffe, Magnesia- und Steinholzestriche. Unterstützt die Lebensraumhygiene durch geruchsverhindernde Eigenschaften

195,60 €

20,06 € / kg
  • 10 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1


Okatmos DSG Disp.-Sperr-Grundierung 5kg Kanister

-kein Schnellkleber zur Verlegung von Großformat  auf Calciumsulfatestrich erforderlich

-für saugfähige und nicht saugfähige Untergründe

-schnell trocknend

-hygienisierend

-hohe Verbundhaftung

-für den Innen-, Außen- und Unterwasserbereich

-zur Absperrung gegen erhöhte Feuchtigkeit1) bei unbeheizten zementären Untergründen

-Schutz des Calciumsulfatestrichs vor eindringender Feuchtigkeit

-keine Formatbegrenzung beim Einsatz auf Calciumsulfatestrichen 1) Ersetzt keine Abdichtung für erdreichberührende Bauteile gemäß DIN EN 18533   und Abdichtungen für Innenräume DIN 18534

 

Produktbeschreibung 

Lösemittelfreie (gemäß TRGS 610), hygienisierende Reaktionsharzgrundierung und Feuchtigkeitssperre1) mit hoher Verbundhaftung zum vorbehandelten Untergrund. Für den Einsatz auf saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen vor dem Aufrag von Verbundabdichtungen, der Dünnbett-Fliesenverlegung sowie vor Spachtelarbeiten für die Verlegung von textilen/elastischen Belägen und Parkett. Okatmos® DSG kann als absperrende Grundierung auf Basis 1K-Reaktionsharz auf unbeheizten zementären Untergründen wie Zementestriche oder Beton zur Absperrung gegen überhöhte Feuchtigkeit vor der Spachtelung sowie darauf zu verklebender elastischer/textiler Beläge und Parkett eingesetzt werden:

– auf unbeheizten Zementestrichen bei einer Restfeuchte bis 3 CM-% (85 % rF) = 2-lagiger Auftrag 4 CM-% (90 % rF) = 3-lagiger Auftrag

– auf unbeheizten Betonuntergründen (auch unter Zementverbundestrichen) bei einer Restfeuchte gemessen nach der Darrmethode bis 4,5 Gew.-%  (90 % rF) = 2-lagiger Auftrag 6,0 Gew.-% (95 % rF) = 3-lagiger Auftrag.

Okatmos® DSG kann als absperrende Grundierung auf Basis 1K-Reaktionsharz bei der Verlegung von großformatigen Fliesenbelägen auf Calciumsulfatfließestrichen gegen Feuchtigkeit aus normal erhärtenden, zementären Verlegewerkstoffen eingesetzt werden:

-auf Calciumsulfatestrichen bei 2-lagigem Auftrag keine Begrenzung der Schichtdicke der zementären Kiesel-Spachtelmassen/Verlegewerkstoffen.

 

Lösemittelfreie (gemäß TRGS 610), hygienisierende Reaktionsharzgrundierung und Feuchtigkeitssperre1) mit hoher Verbundhaftung zum vorbehandelten Untergrund. Für den Einsatz auf saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen vor dem Aufrag von Verbundabdichtungen, der Dünnbett-Fliesenverlegung sowie vor Spachtelarbeiten für die Verlegung von textilen/elastischen Belägen und Parkett. Okatmos® DSG kann als absperrende Grundierung auf Basis 1K-Reaktionsharz auf unbeheizten zementären Untergründen wie Zementestriche oder Beton zur Absperrung gegen überhöhte Feuchtigkeit vor der Spachtelung sowie darauf zu verklebender elastischer/textiler Beläge und Parkett eingesetzt werden: – auf unbeheizten Zementestrichen bei einer Restfeuchte bis 3 CM-% (85 % rF) = 2-lagiger Auftrag 4 CM-% (90 % rF) = 3-lagiger Auftrag – auf unbeheizten Betonuntergründen (auch unter Zementverbundestrichen) bei einer Restfeuchte gemessen nach der Darrmethode bis 4,5 Gew.-% (90 % rF) = 2-lagiger Auftrag 6,0 Gew.-% (95 % rF) = 3-lagiger Auftrag. Okatmos® DSG kann als absperrende Grundierung auf Basis 1K-Reaktionsharz bei der Verlegung von großformatigen Fliesenbelägen auf Calciumsulfatfließestrichen gegen Feuchtigkeit aus normal erhärtenden, zementären Verlegewerkstoffen eingesetzt werden: -auf Calciumsulfatestrichen bei 2-lagigem Auftrag keine Begrenzung der Schichtdicke der zementären Kiesel-Spachtelmassen/Verlegewerkstoffen.

136,10 €

27,92 € / kg
  • 5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Okatmos DSG Disp.-Sperr-Grundierung 10kg Kanister

-kein Schnellkleber zur Verlegung von Großformat  auf Calciumsulfatestrich erforderlich

-für saugfähige und nicht saugfähige Untergründe

-schnell trocknend

-hygienisierend

-hohe Verbundhaftung

-für den Innen-, Außen- und Unterwasserbereich

-zur Absperrung gegen erhöhte Feuchtigkeit1) bei unbeheizten zementären Untergründen

-Schutz des Calciumsulfatestrichs vor eindringender Feuchtigkeit

-keine Formatbegrenzung beim Einsatz auf Calciumsulfatestrichen 1) Ersetzt keine Abdichtung für erdreichberührende Bauteile gemäß DIN EN 18533   und Abdichtungen für Innenräume DIN 18534

 

Produktbeschreibung  

Lösemittelfreie (gemäß TRGS 610), hygienisierende Reaktionsharzgrundierung und Feuchtigkeitssperre1) mit hoher Verbundhaftung zum vorbehandelten Untergrund. Für den Einsatz auf saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen vor dem Aufrag von Verbundabdichtungen, der Dünnbett-Fliesenverlegung sowie vor Spachtelarbeiten für die Verlegung von textilen/elastischen Belägen und Parkett.

Okatmos® DSG kann als absperrende Grundierung auf Basis 1K-Reaktionsharz auf unbeheizten zementären Untergründen wie Zementestriche oder Beton zur Absperrung gegen überhöhte Feuchtigkeit vor der Spachtelung sowie darauf zu verklebender elastischer/textiler Beläge und Parkett eingesetzt werden:

– auf unbeheizten Zementestrichen bei einer Restfeuchte bis 3 CM-% (85 % rF) = 2-lagiger Auftrag 4 CM-% (90 % rF) = 3-lagiger Auftrag

– auf unbeheizten Betonuntergründen (auch unter Zementverbundestrichen) bei einer Restfeuchte gemessen nach der Darrmethode bis 4,5 Gew.-%  (90 % rF) = 2-lagiger Auftrag 6,0 Gew.-% (95 % rF) = 3-lagiger Auftrag. Okatmos® DSG kann als absperrende Grundierung auf Basis 1K-Reaktionsharz bei der Verlegung von großformatigen Fliesenbelägen auf Calciumsulfatfließestrichen gegen Feuchtigkeit aus normal erhärtenden, zementären Verlegewerkstoffen eingesetzt werden:

-auf Calciumsulfatestrichen bei 2-lagigem Auftrag keine Begrenzung der Schichtdicke der zementären Kiesel-Spachtelmassen/Verlegewerkstoffen.

 

Lösemittelfreie (gemäß TRGS 610), hygienisierende Reaktionsharzgrundierung und Feuchtigkeitssperre1) mit hoher Verbundhaftung zum vorbehandelten Untergrund. Für den Einsatz auf saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen vor dem Aufrag von Verbundabdichtungen, der Dünnbett-Fliesenverlegung sowie vor Spachtelarbeiten für die Verlegung von textilen/elastischen Belägen und Parkett. Okatmos® DSG kann als absperrende Grundierung auf Basis 1K-Reaktionsharz auf unbeheizten zementären Untergründen wie Zementestriche oder Beton zur Absperrung gegen überhöhte Feuchtigkeit vor der Spachtelung sowie darauf zu verklebender elastischer/textiler Beläge und Parkett eingesetzt werden: – auf unbeheizten Zementestrichen bei einer Restfeuchte bis 3 CM-% (85 % rF) = 2-lagiger Auftrag 4 CM-% (90 % rF) = 3-lagiger Auftrag – auf unbeheizten Betonuntergründen (auch unter Zementverbundestrichen) bei einer Restfeuchte gemessen nach der Darrmethode bis 4,5 Gew.-% (90 % rF) = 2-lagiger Auftrag 6,0 Gew.-% (95 % rF) = 3-lagiger Auftrag. Okatmos® DSG kann als absperrende Grundierung auf Basis 1K-Reaktionsharz bei der Verlegung von großformatigen Fliesenbelägen auf Calciumsulfatfließestrichen gegen Feuchtigkeit aus normal erhärtenden, zementären Verlegewerkstoffen eingesetzt werden: -auf Calciumsulfatestrichen bei 2-lagigem Auftrag keine Begrenzung der Schichtdicke der zementären Kiesel-Spachtelmassen/Verlegewerkstoffen.

253,41 €

25,99 € / kg
  • 10 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1